Neuer KV - Wernges

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Neuer KV

Berichte > Kirche
      Der neue Kirchenvorstand                Der scheidende Kirchenvorstand
In der Martin-Luther-Kirche Wernges wurden in einem vom Kirchenchor unterstützten Gottesdienst die neuen Mitglieder des Kirchenvorstandes in ihr Amt eingeführt und die ausscheidenden Mitglieder entlassen.
Pfarrerin Luise Berroth begrüßte die Gottesdienstbesucher und freute sich, dass diese die neuen Mitglieder des Kirchenvorstandes bei ihrem Amtsantritt begleiteten.
Der scheidende Kirchenvorstandsvorsitzende Stefan Hedtrich berichtete in einem kurzen Rückblick über die Arbeit des Kirchenvorstandes in den vergangenen sechs Jahren. Dem neuen Kirchenvorstand wünschte er alles Gute und Gottes Segen.
Anschließend bedankte sich Pfarrerin Berroth bei den vier ausscheidenden Mitgliedern mit einer Urkunde und einem kleinen Präsent.
Vor der Einführung des neuen Kirchenvorstandes dankte Pfarrerin Berroth nochmals dem Benennungsausschuss, dem Wahlvorstand, den Wahlhelfern sowie den Kandidaten, die sich zur Wahl gestellt hatten, jedoch nicht gewählt wurden.
Danach folgte die Einführung des neuen Kirchenvorstandes mit den Worten:
„Ich gelobe vor Gott und dieser Gemeinde, den mir anvertrauten Dienst sorgfältig und treu zu tun in der Bindung an Gottes Wort, gemäß dem Bekenntnis und nach den Ordnungen unserer Kirche und unserer Gemeinde.“
Nachdem der neue Kirchenvorstand die Verpflichtung mit den Worten „ Ja, mit Gottes Hilfe.“ versprach und die Gemeinde die Zustimmung mit den Worten „Ja, ich will.“ gegeben hatte, bestätigte Pfarrerin Berroth die neuen Kirchenvorstandsmitglieder in ihrem Amt.
Die Kirchenvorstandsmitglieder erhielten ihre Urkunde sowie eine Kerze mit dem Bild der Martin- Luther- Kirche von Wernges.
Text und Fotos von Andrea O.

Anmerkung zu den Fotos:
Während der neue KV sich deutlich sichtbar auf das zukünftiges Amt freut, 
scheint dem alten KV der Abschied etwas schwer zu fallen.
H.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü